Ovo 1. August Weggen

Wusstest du, dass die 1. August Weggen vor über 60 Jahren kreiert wurden und seither jedes Jahr am Geburtstag der Schweiz zahlreich verspiesen werden? Also warum nicht mit noch mehr Swissness etwas Schwung in diese Schweizer Tradition bringen! Wie dies mit Hilfe von Ovomaltine Pulver geht, erfährst du in unserem Rezept. 

Kleiner Tipp:
Wenn du die Ovo 1. August Weggen beim Verzehr noch mit Ovo Crunchy Cream bestreichst, werden sie dir noch viiiiiiiel besser schmecken 😉
 

Zutaten

Menge Zutat
Teig (fürs Rezept zweimal)
350 g Zopfmehl
150 g Dinkelmehl, hell
100 g Ovomaltine Pulver
1 TL Salz
2 EL Zucker
20 g Hefe
2-3 dl Milch
100 g Joghurt, nature
60 g Butter, weich, in Stücken
etwas Rahm

Zubereitung

  1. Zopfmehl, Dinkelmehl und Ovomaltine Pulver in eine Schüssel geben. 

  2. Salz, Zucker und Butter beigeben.  

  3. Hefe in der Flüssigkeit (Milch und Joghurt) auflösen. 

  4. Flüssigkeit zur Mehlmischung geben. 

  5. Den Teig mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder von Hand 10-15 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist und sich ausziehen lässt. 

  6. Den Teig zweimal herstellen. Einmal bei der Herstellung das Ovomaltine Pulver weglassen, damit ein heller Teig entsteht.

  7. Die zwei Teige zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen. 

  8. Bei beiden Teigen 1/4 wegschneiden und Kreuze aus dem Teig formen. 

  9. Aus den restlichen 3/4 der zwei Teigen jeweils 8 gleichmässige Weggen formen.

  10. Auf die dunkle Weggen jeweils ein helles Kreuz legen und auf die hellen Weggen ein dunkles Kreuz. Die Kreuze von Hand etwas festdrücken.

  11. Die Weggen nochmals 15 Minuten zugedeckt aufgehen lassen. 

  12. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. 

  13. Die Weggen mit Rahm bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. 

  14. Weggen auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Schweizer Fähnchen verzieren.

Verwendete Produkte

Personalisierbar
Ovomaltine Pulver
Ovomaltine Pulver - 500g
CHF 
8.95
Ovomaltine Crunchy Cream – 400g
Ovomaltine Crunchy Cream – 400g
CHF 
4.50