Ovomaltine Brownies

Als ob ein Brownie nicht schon genug fein wäre, packen wir bei diesem Rezept noch Ovomaltine Schokolade dazu. Aber die dunkle Version, gegen das schlechte Gewissen.

Schon gewusst? Die Amerikaner nennen dieses Ovo Rezept „Chuck Norries der Brownies“. True Story. Das Ovo Brownie kann nämlich alles.

 

Kategorie

Backen

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

18

Zubereitungszeit

30 - 60 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
250 g Butter
200 g Ovomaltine Schokolade Noir
4 Eier
1 TL Salz
340 g Zucker
1/2 TL Vanillepulver
120 g Mehl
150 g Baumnüsse oder Pecannüsse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180-200 Grad Celsius einstellen.

  2. Eine Form 15x30cm einfetten.

  3. Butter in einer Pfanne schmelzen. Pfanne vom Herd nehmen.

  4. Schokolade in Stücken in die geschmolzene Butter legen. Pfanne zudecken, bis die Schokolade geschmolzen ist. Beides mit einer Kochkelle mischen.

  5. Eier, Salz, Zucker, Vanillepulver und Mehl nacheinander in die Pfanne geben und alles gut vermischen.

  6. Am Schluss die Nüsse beigeben.

  7. In die Form geben und für 25-30 Minuten backen. Die Brownies dürfen innen noch feucht sein!

  8. Auskühlen lassen. Anschliessend in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Verwendete Produkte