Ovomaltine Crunchy Cream Züpfe

Die feine Kombination von Butterzopf und Ovomaltine Crunchy Cream. Bei diesem Rezept ist Crunchy Cream nicht nur drauf sondern auch gleich mit drin. Diese ultimative Züpfe darf bei keinem Frühstück fehlen.

Achtung: kann dazu führen, dass deine Gäste beim Brunch seeeeehr lange sitzen bleiben.

Kategorie

Backen

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

16

Zubereitungszeit

> 90 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
750 g Weissmehl
2 1/2 TL Salz
3/4 Würfel Hefe (ca. 30 g)
100 g weiche Butter
4 1/4 dl Milch, lauwarm
200 g Crunchy Cream
1 Ei, verklopft

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

  2. Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat (ca. 45 x 45 cm) auswallen. Teig mit Crunchy Cream damit bestreichen, dabei rundum einen Rand von ca. 3 cm frei lassen. Teigränder mit wenig Ei bestreichen.

  3. Teig halbieren, die beiden Teighälften von innen nach aussen locker aufrollen, Ränder gut andrücken. Beide Teigrollen zu einem Zopf flechten oder zusammen verdrehen. Züpfe auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 30 Min. ruhen lassen. Züpfe mit Ei bestreichen.

  4. Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.