OVO Pralinen

Unsere Ovo Pralinen eignen sich bestens zum Verschenken oder auch zum Selbervernaschen. Mit unserem Ovo Pralinen Rezept kannst du die kleine Köstlichkeit ganz einfach selbst machen.  

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

50 Stück

Zubereitungszeit

60 - 90 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
300 g Ovomaltine Schokolade Noir
200 g Ovomaltine Schokolade
250 ml Rahm
50 g Butter, weich
8EL Ovomaltine Pulver

Zubereitung

  1. Schokolade fein hacken, in eine Rührschüssel geben. 

  2. Rahm und Butter in einer kleinen Pfanne kurz aufkochen. Mischung mit einem Teigschaber gut verrühren, über die Ovomaltine Schokolade giessen und die Schokolade unter Rühren auflösen.

  3. Mischung für 2–3 Stunden im Kühlschrankkalt stellen, bis die Mischung fest und formbar ist. 

  4. Ovomaltine Pulver auf einen Teller geben. 

  5. Aus der Ganache mit zwei Teelöffel pralinengrosse Stücke abstechen, mit den Händen zu Kugeln formen und im Ovomaltine Pulver wälzen.  

  6. Erneut mindestens für 1⁄2 Stunden kaltstellen.  

  7. OVO Pralinen im Kühlschrank aufbewahren. So sind sie 4 Wochen haltbar. 

Verwendete Produkte

Personalisierbar
Ovomaltine Schokolade – Milchschokolade

Ovomaltine Schokolade

CHF 
2.40
Schokolade Noir

Ovomaltine Schokolade Noir 100 g

CHF 
2.60