Ovo Erdbeerkuchen

Mit unserem Ovo Erdbeerkuchen Rezept gelingt dir ein luftiges und erfrischendes Dessert für den perfekten Sommernachmittag. Der luftige Ovomaltine Boden in Kombination mit einer Rahm-Mascarpone Crème und frischen Erdbeeren verwöhnen deine Sinne. 😉

Kategorie

Dessert

Schwierigkeit

Leicht

Personen

1 Kuchen

Zubereitungszeit

< 30 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
Ovomaltine Boden
250 g Ovomaltine Schokolade Noir
100 g Ovomaltine Schokolade
250 g Butter
280 g Zucker
5 Eier
200 g Mehl
1 Prise Salz
5 EL Ovomaltine Pulver
Rahm-Mascarpone Crème
150 ml Vollrahm
2 TL Schlagrahmfestiger
250 g Mascarpone
1 TL Vanille Zucker
2 EL Puderzucker
500 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Form (23 x 33 cm) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175 °C Ober- und Unter vorheizen.

  2. Die Butter zusammen mit der Ovomaltine Schokolade in eine Pfanne geben und bei kleiner Hitze schmelzen.

  3. Pfanne vom Herd nehmen, Zucker hineingeben, verrühren.

  4. Eier nach und nach einrühren, nicht zu stark schlagen.

  5. Mehl und Ovomaltine Pulver zugeben und vorsichtig untermischen.

  6. In die vorbereitete Form geben, glatt streichen und für 30 – 35 Minuten in der Mitte des Ofens backen.

  7. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen.

  8. Für die Crème Vollrahm steif schlagen, Schlagrahmfestiger unterrühren.

  9. Mascarpone, Puderzucker und Vanille Zucker unterheben.

  10. Erdbeeren waschen, putzen und schneiden.

  11. Direkt vor dem Servieren den Ovomaltine Boden mit Rahm-Mascarpone Crème bestreichen, Erdbeeren darauf verteilen und sofort servieren. 

     

    Wichtig: Den Ovomaltine Boden vor dem Bestreichen mit Rahm-Mascarpone Crème komplett auskühlen lassen, sonst schmilzt die Crème.

Verwendete Produkte

Schokolade Noir

Ovomaltine Schokolade Noir 100 g

CHF 
2.60