Ovomaltine Herstellung – Eine zauberhafte Formel

Die Zauberei ist so eine Sache. Meist steckt eine ganz einfache Erklärung dahinter. Bei der Zauberformel für die Ovomaltine Herstellung ist das nicht anders. Vor fast 150 Jahren hat Dr. Albert Wander ein natürliches Aufbaupräparat aus Malz mit einzigartigem Geschmack entwickelt. Nur konnte er damals nicht erahnen, dass seine Erfindung einst Menschen rund um den Globus begeistern sollte.

Das kleine Wunder aus der Schweiz lieferte der Bevölkerung jede Menge natürliche Energie. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch nicht in der Herstellung. Dafür sind in den letzten Jahrzehnten aus dem Klassiker – dem Ovomaltine Pulver – weitere Produkte entstanden, die dem Urvater bestimmt gefallen hätten. Denn der feine Knusper-Schoko Brotaufstrich Ovomaltine Crunchy Cream, das knusprige Ovomaltine Crisp Müesli oder die neuen Ovo Rocks basieren alle auf dem Zauber von damals.

Und so stellen wir aus der Formel von gestern das Pulver von heute her:

Ovomaltine Herstellung - Produktion von Malz

1. Ovomaltine Zutaten – mehr als nur Malz und Kakao

Gekeimte und getrocknete Gerstenkörner (Gerstenmalz) werden zu Schrot vermahlen und mit Wasser eingemaischt. Beim Maischen mit Wasser werden die Inhaltsstoffe des Getreides aus dem Schrot gelöst. Die flüssige Malzwürze wird schonend aufkonzenrtiert. 500g Ovomaltine enthalten Malzextrakt aus 12'000 gekeimten und getrockneten Gerstenkörnern.

Was ist im Malzextrakt enthalten?

Maltose,

Vitamin B, Mineralstoffe, Eiweiss

Dem Malzextrakt werden Milch und Kakao hinzugefügt. Die Milch enthält wichtige Grundnährstoffe wie Milcheiweiss und Kohlenhydrate in Form von Milchzucker. Der Kakao ist reich an Magnesium und Nahrungsfasern und rundet den Geschmack ab.

Ovomaltine Herstellung - Mischen und Eindicken von Malzextrakt

2. Mischen und Eindicken

Alle Zutaten werden zu einer homogenen Mischung vermischt, pasteurisiert und danach schonend durch Eindampfung zu einem zähflüssigen Ovo Dicksaft aufkonzentriert. All unsere Herstellungsprozesse sind in hohem Masse automatisiert.

Ovomaltine Herstellung - Trocknen von Ovomaltine

3. Trocknen und Mahlen

In so genannten Vakuumbandtrockern wird der Ovomaltine Dicksaft bei geringen Temperaturen von 45-50°C getrocknet. Dieser Prozess gewährleistet, dass in der Ovomaltine die Funktionalität der hochwertigen Inhaltsstoffe, die Natürlichkeit und der einzigartige Geschmack erhalten bleiben. Die getrocknetetn Ovo Stücke werden am Ende des Trockners ausgesiebt oder vermahlen.

Ovomaltine Herstellung - Abfüllung von Ovomaltine Pulver

4. Abfüllung von Ovomaltine Pulver...

Mit dem Mahlen ist der letzte Produktionsschritt des Ovomaltine Pulvers erreicht. Auf verschiedenen Verpackungsanlagen werden nun die diversen Formate wie die Ovo Dose, Ovomaltine Beutel oder Einzelportionen abgefüllt.

5. ...und alle anderen Ovo Produkte

Wo Ovomaltine darauf steht ist auch die Original Ovomaltine drin - egal ob im Crisp Müesli Snack, dem Ovomaltine plus oder den Ovo Rocks. Dazu wird das Pulver nach dem Mahlen zu den Produktionsanalagen der weiteren Ovo Produkte gebracht und als Zutat beigefügt.

Crisp Müesli Snack

Ovomaltine Crisp Müesli Snack – Der Müesliriegel aus hochwertigen Getreidesorten mit einer cremigen Füllung. Deine Ovo Energie für jedes Abenteuer..

Ovomaltine Plus 3

Ovomaltine Plus 3 ist die kleine starke. Eine Portion Ovomaltine Plus 3 deckt bis zu 25% des Tagesbedarfs an 9 Vitaminen, Kalzium und Magnesium.

Ovo Rocks

Luftige Ovomaltine, umhüllt von feinster Schweizer Milchschokolade: Die Ovo Rocks sind gemacht zum Mitnehmen und Teilen.

Ovomaltine Hochregallager

6. Vertrieb

Von unserer Fabrik in der Schweiz wir die Ovo in alle europäischen Länder vertrieben. Weitere Ovo-Fabriken gibt es in Thailand und in China.