Crunchy Cream Pausenbrötli

Das Rezept für ein Pausenbrötli für Gross und Klein: Mit dem feinen Brötli - verziert mit Ovomaltine Crunchy Cream - wird die Pause noch knuspriger.

Hinweis: Die Pause dauert damit leider nicht länger. 

Kategorie

Backen

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

12 Stück

Zubereitungszeit

< 30 Minuten

Zutaten

Menge Zutat
50 g grobe Haferflocken
450 g Ruchmehl
100 g Dörraprikosen, in Würfeli
50 g Sultaninen
1 1/2 TL Salz
1/2 Würfel Hefe (ca. 20g)
3 dl Milch
75 g Crunchy Cream

Zubereitung

  1. Haferflocken hellbraun rösten, in einer Schüssel abkühlen. Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe beigeben, mischen.

  2. Milch dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1 1/2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.

  3. Teig in 12 gleichgrosse Portionen teilen. Teigstücke mit den Daumen zu "Schalen" formen. Je ca 1/2 TL Crunchy Cream auf die Mitte der Teigstücke geben, Teigränder über der Füllung leicht zusammendrücken. Brötli mit dem Verschluss nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  4. Backen: ca. 25 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

     

Verwendete Produkte

Ovomaltine Crunchy Cream – 400g
Ovomaltine Crunchy Cream – 400g
CHF 
4.50